Hellerbass | Anleitung - Wie bestellt man?
Eine Anleitung wie man Basssaiten von Hellerbass bestellt
Anleitung, Bass, Basssaiten, Saiten, Hellerbass, Satz, komplett, Bass-Saiten, Ausmessen, Einzelsaiten, Klavier, Flügel, Klaviersaiten, Flügelsaiten
16694
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16694,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-10.0,hide_inital_sticky,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

ANLEITUNG

Um eine genaue Anfertigung aller Basssaiten zu gewährleisten, bitten wir sie bei kompletten Basssaitensätzen die fixen Punkte (Stegvorderstifte und Silie/Agraffen) im Instrument zu messen, bei Einzelsaitenbestellungen jedoch die Kupferanfänge und -enden (siehe auch FAQ).

 

Nachfolgend eine Erklärung beider Bestellvarianten sowie verschiedenene Möglichkeiten einen kompletten Satz Basssaiten zu bestellen:

Bass komplett:

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten einen kompletten Satz Basssaiten zu bestellen.

 

1. Die genaueste Bestellmethode:

 

Bereits über 95 % unserer Kunden messen die erforderlichen A- und B-Längen mit unserem speziellen Bandmaß (hier kostenlos bestellen) im Instrument aus, tragen die Daten in das ausgedruckte Bestellformular ein und übermitteln die handgeschriebenen Daten mit dem Smartphone als Foto, senden ein Scan per Email oder faxen uns das ausgefüllte Formular zu. Gerne dürfen sie die Daten auch in das Online-Bestellformular eintragen und auf „Senden“ drücken.

 

Bild

 

A-Maß: Länge von Anhangstift bis Stegvorderstift
B-Maß: Länge von Anhangstift bis Silie / Agraffe

 

Zudem sollten bei unbekannten Instrumenten die Gesamtstärken der dicksten und dünnsten einchörigen, zweichörigen bzw. dreichörigen Saiten eingetragen werden (siehe Muster).
Wenn sie ihre eigenberechnete Mensur gesponnen haben wollen, dann können sie natürlich auch gerne die kompletten Stahl- und Kupferstärken eintragen.
Kommen sie einmal in die Verlegenheit ohne unser Bandmaß die A- und B-Längen ausmessen zu müssen, dann starten sie bitte ab Vorderkante Anhangstift (nicht inklusive der 4mm Stiftdurchmesser), so dass es perfekt mit unserem Messsystem übereinstimmt.

 

2. Die traditionelle Bestellmethode:

 

Senden sie uns die alten Bassaiten – der Reihe nach aufgefädelt – in einem Paket per Post zu. Bitte nennen sie den Namen des Instrumentes und die Anzahl der ein-, zwei- und falls vorhanden dreichörigen Basssaiten.
Bitte beachten: Zwicken sie die Stahlkerne nicht direkt hinter dem Kupferende ab, sondern erst einige Zentimeter hinter den Knick, welche die Silie bzw. die Agraffen am Stahlkern hinterlassen haben.
Auf diese Weise wird die Anfertigung der neuen Basssaiten passgenauer, da wir uns nicht an den alten Kupferenden orientieren müssen.

 

3. Die ungenaueste Bestellvariante:

 

Fertigen sie einen Papierabdruck des Bassbezuges im Instrument an und senden ihn per Post.
Bitte beachten: Senden sie außerdem einige der alten Basssaiten mit (erste und letzte von jedem Segment), so dass Ungenauigkeiten beim Anfertigen des Papierabdruckes eliminiert werden können.

Einzelsaiten:

 

Bei Einzelsaitenbestellungen werden mindestens vier Informationen benötigt um annähernd eine Einzelsaite herstellen zu können:

 

– Öse bis Kupferbeginn
– Öse bis Kupferende oder die Kupferlänge
– Stahldurchmesser
– Gesamtdurchmesser

 

Soll die neue Einzelsaite so exakt wie möglich angefertigt werden, sind jedoch viele weitere Faktoren zu berücksichtigen.

 

– wurden die Maße im gespannten (innerhalb des Instrumentes) oder ungespannt (außerhalb) abgenommen?
– wurde zum Ausmessen unser Bandmaß verwendet (somit Länge ohne Anhangstiftstärke) oder wurde ab Ösenhinterkante gemessen?
– die Beschaffenheit der Öse : Handöse, doppelte Handöse, Zopföse (welche Zopfösenlänge?)
– Runddraht oder 6-kant-Draht?
– wie sollen die Kupferenden aussehen?
– soll die Auslastung der Saite nachgerechnet werden, wird der Tonname benötigt
– Name des Kunden zur besseren Zuordnung der neuen Saite

 

Wir haben versucht diese vielen Details im ausdruckbaren Bestellformular sowie im Online-Bestellformular unterzubringen … sie entscheiden mit ihren Angaben wie passgenau die neue Saite wird  … die 4 Mindestangaben werden jedoch benötigt.

 

Natürlich kann auch nur die Gesamtstärke angegeben werden, dann werden wir die Stahlstärke nach Erfahrungswerten ermitteln. Das ist bei einchörigen Saiten kein Problem … bei zweichörigen Saiten kann es jedoch zu Schwierigkeiten beim Stimmen der Saiten kommen, wenn die dazugehörige Nachbarsaite dann einen anderen Kernduchmesser hat. Unsere Empfehlung lautet daher bei zweichörigen Saiten beide Saiten des Chores zu erneuern.